Südost-Asien - Malaysia, Indonesien, Borneo

ab 2309 €

Naturparadies Sabah intensiv

Beobachten Sie die vom Aussterben bedrohte Orang Utans, seltene Nasenaffen und Borneo-Zwergelefanten und erkunden die ursprüngliche Flora und Fauna bei Bootsfahrten, leichten geführten Wanderungen.

Reisedauer:
7 Tage / 6 Nächte

Flug auf Anfrage ergänzbar

Privater Reiseleiter



Außergewöhnliches auf dieser Reise
Bei Fragen und Änderungswünschen beraten wir Sie gerne
Hinweis
Reiseablauf
Tag 1: Anreise

Individuelle Anreise nach Borneo (Flug optional). Ankunft in Kota Kinabalu, der Hauptstadt des Bundesstaats Sabah. Begrüßung durch Ihren Fahrer am Flughafen und Transfer (Dauer ca. 30 Min.) in Ihre Unterkunft. 1 Übernachtung im Hotel Le Méridien Kota Kinabalu.

Tag 2: Orang Utan Reha-Zentrum Sepilok & Malaienbären (F/M/A)

Früher Flughafentransfer und Flug von Kota Kinabalu nach Sandakan, in die zweitgrößte Stadt von Sabah. Hier besuchen Sie das Sepilok Orang Utan Rehabilitationszentrum, eine Einrichtung, die sich seit 19964 für den Schutz und den Erhalt der Tiere einsetzt. Über einen Holzsteg führt der Weg zur Fütterungsplattform. Während der täglichen Fütterungszeit (ca. 10.00 Uhr) haben Sie die seltene Gelegenheit, die Tiere aus nächster Nähe zu sehen. Nebenan im Bornean Sun Bear Conservation Centre erfahren Sie Wissenswertes über die gefährdete Spezies der Malaienbären. Die Bornean Sun Bears sind in Südostasien zu Hause. Die kleinsten Vertreter innerhalb der Familie der Großbären sind an ihrem hellen Fleck auf der Brust zu erkennen. Die Einrichtung für Artenschutz und Forschung bereitet die stark bedrohten Sonnenbären auf ihre spätere Auswilderung vor. Gegen Mittag beginnt Ihre Bootsfahrt entlang des Sulu Meeres bis zum Dorf Abai. Vom Boot aus halten Sie Ausschau nach seltenen Nasenaffen, verschiedenen Vogelarten und den Gibbons und Makkis im ufernahen Mangrovenwald. Am Nachmittag unternehmen Sie eine weitere Bootsfahrt zur Tierbeobachtung. Mit dem Sonnenuntergang erleben Sie wie Fireflies die Mangroven in ein Flimmermeer verwandeln. Nach dem Abendessen unternehmen Sie eine naturkundliche Nachtpirsch auf dem Plankenweg hinter der Lodge. 2 Übernachtungen in der Abai Jungle Lodge. F/M/A

Tag 3: Pitas Lake (F/M/A)

Bereits früh am Morgen folgen Sie den Rufen der Urwaldtiere und starten zu einer Bootstour zum Pitas Lake, einem Altarmsee des Kinabatangan. Tagsüber besuch Sie das nahegelegene Fischerdorf Abai und erhalten Einblick in die Lebensweis der Flussbewohner. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Boot entlang der Uferböschung auf der Spur der artenreichen Tierwelt. Zu dieser Tageszeit sind in der Regel Primaten besonders aktiv. 

Tag 4: Den Kinabatangan Fluss hinauf (F/M/A)

Der Vormittag steht Ihnen zur Verfügung. Sie erkunden eigenständig die Natur rund um die Lodge. Am Nachmittag fahren Sie den Kinabatangan flussaufwärts zum Dorf Sukau. Sabahs längster Fluss entspring in der Landesmitte und mündet nach fast 580 km in der Sulusee. Seit 2002 stehen weite Teile des Unterlauf-Überschwemmungsgebietes als Kinabatangan Wildlife Sanctuary unter Naturschutz. An seinen Ufern leben Krokodile, Nasenaffen, Elefanten und verschiedene Vogelarten. Die Einheimischen nennen ihren Fluss respektvoll „Sabahs Geschenk an die Erde“. Am Nachmittag erkunden Sie bei einer Bootsfahrt die Flora und Fauna des Sungai Menanggul, einem Seitenarm des Kinabatangan River. 1 Übernachtung in der Kinabatangan Riverside Lodge. 

Tag 5: Transfer zum Danum Valley (F/M/A)

Heute ist Danmu Valley Ihr Tagesziel. Dazu fahren Sie die Strecke über Lahad Datu in das ursprüngliche Tiefland-Regenwaldgebiet des Danum Valley Conservation Area (Dauer ca. 2,5 Std.). Die Anfahrt führt teilweise über unbefestigte Wege. Das ca. 438 km2 große Tal ist Rückzugsgebiet für selten gewordene Tierarten wie Zwergelefanten, Bartschweine, Sambahirsche, Malaienbären, verschiedene Affenarten sowie äußerst seltene Nebelparder. Am Nachmittag erkunden Sie die Umgebung der Lodge entlang von einem Naturpfad und aus der bis 27 m hohen Vogelperspektive einer Hängebrücke. Im Schutzgebiet wurden mehr als 300 Vogelarten gezählt, darunter verschiedene Hornbill- und Eisvogelarten, Warzenkopf und Bulwerfasan. Am Abend unternehmen Sie eine Nachtfahrt (wetterabhängig) auf der Suche nach Tieren, die fast ausschließlich im Dunkeln aktiv sind. 2 Übernachtungen in der Borneo Rainforest Lodge (Standard Room). 

Tag 6: Danum Valley Schutzgebiet (F/M/A)

Heute erkunden Sie die artenreiche Vielfalt dieses einmaligen Stücks Natur. Dazu beginnt der Tag mit einer Wanderung zur alten Begräbnisstätte der Kadazandusun sowie zu einem Aussichtspunkt über das Danum-Tal. Ihre Wanderung am Nachmittag führt Sie vorbei an erfrischenden Wasserfällen und entlang des Danum Flusses auf einem der vielen Trekkingwege rund um die Lodge. Beim nächtlichen Pirschgang erkunden Sie die Umgebung der Lodge. 

Tag 7: Abreise

Nach einer abschließenden Dschungel-Wanderung entlang des Segama-/Hornbill-Weges endet Ihr Besuch im Danum Valley Reservat. Mit einer Transferfahrt geht es am Nachmittag zum Flughafen von Lahad Datu. Hier erreichen Sie Ihren Flug zur Weiterreise, z.B. nach Kota Kinabalu zur Badeverlängerung (Flug optional).

F = Frühstück/ M = Mittagessen oder Lunchpaket / A = Abendessen
Änderungen im Tourenverlauf vorbehalten.

Leistungen
Termine und Preise
Preise basierend auf 2 Teilnehmern
Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/01/2021 - 31/12/20212309 €2608 €
01/01/2022 - 31/12/20222378 €2686 €
Reisetipps für Ihre Malaysia, Indonesien, Borneo Reise
Weitere ausgewählte Reisen
Naturparadies Sabah intensiv