?> Nepal Reise Nepalreise mit Ghorepani Poonhill-Wanderung

Südost-Asien - Nepal

ab 1722 €

Nepalreise mit Ghorepani Poonhill-Wanderung


Kathamndu, Pokhara mit 6 Tage Poonhill Lodgetrekking.
Diese Reiseroute erstreckt sich über 14 Tage in Nepal und bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus Stadterkundungen, Naturerlebnissen und Trekking. Die Reise beginnt mit der Ankunft in Kathmandu, gefolgt von Besichtigungen von historischen Plätzen wie Syambunath und Kathmandu Darbar Square. Ein Riksha-Ausflug führt durch Asan und Indrachowk nach Thamel. Die Tour führt weiter nach Bandipur und Pokhara, wo Tage am Phewa Lake und am Peace Stupa verbracht werden. Der Trekking-Teil beginnt mit einer Fahrt nach Nayapul und einer Wanderung nach Trikhedhunga, gefolgt von Stationen wie Ghorepani, Tadapani, Ghandrung und Pothana. Die Reise endet mit einer Rückfahrt nach Pokhara und Kathmandu, gefolgt von einem Tag voller Besichtigungen in Pashupatinath, Boudhanath und Bhaktapur, bevor es schließlich zum Weiterflug geht.

Reisedauer:
14 Tage / 13 Nächte

Flug auf Anfrage ergänzbar

Privater Reiseleiter



Außergewöhnliches auf dieser Reise
Bei Fragen und Änderungswünschen beraten wir Sie gerne
Hinweis
Reiseablauf
Tag 1: Ankunft in Kathmandu. (Freier Tag)

Begrüßung durch unseren Vertreter am Flughafen und Transfer zum Hotel in Kathmandu. Einführung zu das Programm mit 01 Schuss Cocktailgetränk (erste Getränkerunde nur mit leichten Snacks) O/N Hotel in Kathmandu

Tag 2: Ganztägige Besichtigung von Swyambhunath Stupa, Kathmandu Durbar Square, Kathmandu Durbar und Patan City. Übernachtung in Kathma
ktm

Nach dem Frühstück von 08:30 bis 09:30 Uhr haben wir 1 Stunde Zeit zum Frühstücken und machen uns bereit für Beim Sightseeing treffen wir uns um 10:30 Uhr mit unserem Reiseleiter in der Hotellobby und verlassen das Hotel

11:00 Uhr Machen Sie eine kurze Fahrt zum mehr als 2000 Jahre alten Swoyambhunath-Stupa. Der Führer wird es tun Kurz über die Denkmäler auf dem Weg. Der Leiter wird Sie vor Ort über das Denkmal informieren wird freie Zeit geben, um die Umgebung zu erkunden. Sie können Kathmandu aus der Vogelperspektive erkunden und buddhistische und hinduistische Ritualzeremonien, Mönche und Affen. Weiter machen wir eine kurze Fahrt

ca. 15 Minuten zum Kathmandu Durbar Square, der im Herzen des Kathmandu-Tals liegt mit vollen antiken Tempeln, altem Palast und berühmt für Holzschnitzereien. Wir werden das House of besuchen Wir besuchen die lebende Göttin Kumari und erkunden auch den lokalen Markt, der uns mit dem Gefühl von 17 Jahren in ihren Bann zieht. Markt aus dem 18. Jahrhundert. Anschließend fahren wir mit der Rikscha über Asan nach Thamel, einem Touristenzentrum Erleben Sie, wie die Einheimischen einkaufen und gehen. Wir haben viele Restaurants und Mittagsmöglichkeiten in der Nähe

Thamel. Nach dem Mittagessen fahren wir nach Patan, die 6,3 km lange Fahrt dauert und etwa 29 Minuten dauert. Patan Durbar Square: Der Patan Durbar Square ist eine bezaubernde Mischung aus Palastgebäuden, kunstvolle Innenhöfe und anmutige Pagodentempel. Als Weltkulturerbe gelistet

Tag 3: Fahrt von Kathmandu nach Bandipur. Besuchen Sie Bandipur. Übernachtung im Hotel/Resort/Gästehaus in Bandipur.
bandipur

Frühstück um 7 Uhr. Nach dem Frühstück gegen 8:30 Uhr Fahrt von Kathmandu nach Bandipur (ca. 5 Stunden) Mittagessen unterwegs gegen 13:30 Uhr. Wenn Sie Bandipur erreichen, gehen Sie umher Dieses kleine Dorf. Bandipur ist ein kleines Dorf, das für seine alte Kultur berühmt ist. Wir spazieren

rund um diese wunderschöne antike Stadt mit wunderschönen Artefakten, natürlicher Schönheit und einem Dorf Siedlung. Es war die Handelsroute zwischen Indien und China und hat die Newari gut erhalten kulturell. Wenn das Wetter es zulässt, können wir auch die majestätische Aussicht auf den Berg genießen. O/N in Bandipur.

Tag 4: Fahrt von Bandipur nach Pokhara. Freier Tag nach Ankunft in Pokhara. O/N um Hotel/Resort in Pokhara.
pokhara-view.jpg

Nach dem Frühstück in Bandipur fahren wir in die Stadt Pokhara (2 Stunden Fahrt). Pokhara ist bekannt als Stadt der Seen und Ausgangspunkt für Trekkingziele und als zweitgrößte Stadt Nepal ist Pokhara. Heute entspannen wir uns und genießen unseren freien Tag in der Seestadt Pokhara.


 

Community Verified icon

Tag 5: Bootsfahrt am Phewa-See. Fahrt zum Friedensstupa. Besichtigung des Friedensstupa. O/N um Hotel/Rsort in Pokhara.
peace-stupa-pokhara.jpg

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Bootsfahrt auf dem Phewa-See. Während das Boot in die Mitte fährt, genießen Sie die Aussicht auf die Berge Werden Sie spektakulär. Nach der Bootsfahrt fahren wir zur Weltfriedenspagode. Der Friedensstupa wird majestätisch sein Bergblick bei klarem Wetter und Vogelperspektive auf die Stadt Pokhara und den Fewa-See. Kurzer Spaziergang Umrunden Sie den Friedensstupa und fahren Sie dann zurück in die Stadt Pokhara. Abendessen.

Option rund um Pokhara am Seeufer.

Tag 6: Fahrt von Pokhara nach Nayapul. Wanderung nach Trikhedhunga. Übernachtung in der Mountain Lodge.

Weckruf (06:30 Uhr) Nach dem Frühstück (07:00 bis 07:30 Uhr) machen wir eine Fahrt von Pokhara (ca. 08:00 Uhr) nach Nayapool (1 Stunde Fahrt) und lernen Sie unsere Trekking-Crew kennen. Nayapool ist der Ausgangspunkt unserer Trekkingaktivität, die zu Beginn dem Flussufer folgt Die Wanderung dauert 20 Minuten und beginnt mit einem allmählichen Aufstieg, wobei viele wunderschöne Wasserfälle die Schönheit der Stadt zur Geltung bringen. Unterwegs halten wir an, um das Wildwasser des Himalaya zu genießen. Wir tauchen unsere Füße ins Wasser, um uns zu erfrischen. Anschließend bestellt unsere Trekking-Crew das Mittagessen, während wir uns am Flussufer ausruhen. Wir genießen unser Mittagessen nach einem 20-minütigen Spaziergang zum Bergrestaurant unterwegs (12.30 bis 13.00 Uhr). Wir gehen weiter 1,5 bis 2 Stunden lang langsam bergauf, um unser Tagesziel „Tirkhedhunga“ (ca. 15:00 Uhr) zu erreichen. Tirkhedhunga heißt Sie mit einem wunderschönen Wasserfall und viel Grün rund um die Rest at Mountain Lodge in Tirkhedhunga willkommen. In der Freizeit können Sie die Hängebrücke und den nahegelegenen Wasserfall besuchen. (Jeden Tag während des Trekkings organisiert unser Trekkingteam zwischen 16:30 und 17:00 Uhr eine kurze Tee-/Kaffeepause). Das Abendessen findet um 19.00 Uhr statt (Nacht in Tirkhedhunga – 1.500 m).

Tag 7: Wanderung von Trikhedhunga nach Ghorepani. Übernachtung in der Mountain Lodge.

Weckruf (06:30 Uhr) Nach unserem frühen Frühstück in Tirkhedhunga (um 07:00 Uhr) beginnen Sie den Tag (07:30 Uhr) mit vielen Schritten bergauf. Am Anfang wird es etwas kühl sein, aber nach 10 Minuten Fußmarsch wird unser Körper warm sein. Nach einem 45-minütigen Spaziergang bekommen wir langsam die Gelegenheit, Annapurna Süd zu sehen. Auf diese Weise werden wir trotz der Entfernung weiterhin hervorragende Nahansichten des Hohen Himalaya genießen. Wir haben das Gefühl, dass wir es berühren können. Wir können es als einen abenteuerlichen Tag auf unserer Wanderung betrachten. Wir wandern insgesamt weitere 2 Stunden, um den Gipfel des Ulleri zu erreichen, und wandern dann 2 Stunden lang langsam bergauf durch dichten Wald wie im Märchen, um Banthanti für unser Mittagessen zu erreichen (ca. 12:30 Uhr). Während der Mittagspause haben wir genügend Zeit, uns zu entspannen, und schließlich wandern wir weitere zwei Stunden durch den Rhododendronwald, um Ghorepani (gegen 16:00 Uhr) für einen Nachtstopp zu erreichen. (Nacht in Ghorepani – 2870 m.) Unsere Trekking-Crew organisiert zwischen 16:30 und 17:00 Uhr eine kurze Tee-/Kaffeepause. Das Abendessen wird gegen 19:00 Uhr serviert.

Tag 8: Wanderung von Ghorepani nach Tadapani. Übernachtung in der Mountain Lodge
himalayan

Stehen Sie am frühen Morgen (04:30 Uhr) für einen kurzen Ausflug nach Poonhill auf (45 bis 60 Minuten zu Fuß). Weg). Poonhill ist der Höhepunkt unserer Wanderung, von wo aus wir einen hervorragenden Bergblick haben Blick auf den 8000 m hohen Himalaya wie Dhaulagiri, Annapurna 1 und Nilgiri sowie die wunderschöne Annapurna Range. Es ist ein himmlisches Gefühl, die herrliche Aussicht auf den Sonnenaufgang über dem Himalaya zu genießen. Danach kehren wir zum Frühstück zur Lodge zurück (um 07:30 Uhr).

Nach dem Frühstück gehen wir ca. 80 Minuten weiter bergauf zum Gurung-Hügel und folgen dem fantastischen Ausblick Blick auf die Berge. Gehen Sie dann 90 Minuten lang leicht bergab Durch dichten Rhododendronwald erreichen wir Banthanti, wo unser Mittagessen serviert wird (ca 1200 Uhr.). Nach dem Mittagessen gehen Sie ca. 90 Minuten lang und folgen kurzen Auf- und Abstiegen Erreichen Sie Tadapani (2600 m) um 15:00 Uhr. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf Annapurna Süd und Himchuli aus. Tadapani ist auch der perfekte Ort, um kühles Bier zu bestellen und den Berg zu genießen

 (Nacht in Tadapani – 2600 m.) Unsere Trekking-Crew wird Sie kurz organisieren Tee-/Kaffeepause von 16:30 bis 17:00 Uhr. Das Abendessen wird gegen 19:00 Uhr serviert.

Tag 9: Wanderung von Tadapani nach Ghandruk. Übernachtung in der Mountain Lodge.
ghandruk

Wecken um 07:00 Uhr.
Nachdem wir unser Frühstück (07:30 Uhr) in Tadapani eingenommen haben, beginnen wir um 08:00 Uhr im Morgen unsere Wanderung. Wir setzen unsere Trekkingreise durch den dichten Wald insgesamt drei Stunden lang fort, um Ghandrung (12.00 bis 13.00 Uhr) zu erreichen, wo wir auch zu Mittag essen und uns ausruhen. Sie können die Umgebung des „Gurung-Dorfes“ Ghandrung erkunden. Die Gurung-Frauen heißen Sie im Dorf mit ihrem charmanten Gesicht und ihrer herzlichen Gastfreundschaft willkommen. Die Mehrheit der Menschen stammt aus dem Gurkha-Bataillon in England, Indien und Nepal. Die Erkundung dieses wunderschönen Gurung-Dorfes wäre eine großartige Gelegenheit, ihre Kultur, Traditionen und Lebensweise kennenzulernen. (Nacht in Ghandrung – 1950 m) Unsere Trekking-Crew organisiert zwischen 16:30 und 17:00 Uhr eine kurze Tee-/Kaffeepause. Das Abendessen wird gegen 19:00 Uhr serviert.

Tag 10: Wanderung von Ghandruk nach Pothana. Übernachtung in der Mountain Lodge

Wachen Sie um 06:30 Uhr auf. Nach dem Frühstück (07:00 Uhr) beginnen wir mit der Wanderung (07:30 Uhr) und gehen zu Fuß 90 Minuten lang bergab nach KyumiKhola, dann 1 Stunde. Allmählicher Aufstieg, um das Dorf Landrung zu erreichen. Wir machen eine kurze Pause in Landrung und gehen dann 90 Minuten weiter, um Tolka zum Mittagessen zu erreichen (ca. 12.30 bis 13.00 Uhr).

Nach dem Mittagessen und einer Ruhepause (1 Stunde) beginnen wir weiter zu Fuß nach Pothana (2 Stunden Fußmarsch).

Verbringen Sie eine wundervolle Zeit in Pothana in einer einladenden, ruhigen Umgebung mit hervorragenden Bergen Blick auf Fishtail und andere gigantische Berge. Wir werden gemeinsam ein Trekking-Abschiedsessen genießen mit unseren Trekking-Crew-Mitgliedern. Normalerweise feiern wir mit der ganzen Gruppe und der Trekking-Crew mit Gesang und Tanz zu Volksmusik, um das Trekking ein Leben lang unvergesslich zu machen und die Schwierigkeiten des Gehens während des Trekkings zu vergessen.

Übernachtung in Pothana. (Nacht in Pothana – 1900 m). Unsere Trekking-Crew wird Sie kurzfristig organisieren Tee-Kaffeepause von 16:30 bis 17:00 Uhr. Das Abendessen beginnt ca. Um 19.00 Uhr

Tag 11: Wanderung von Pothna nach Phedi. Fahrt nach Pokhara. Übernachtung im Hotel/Resort in Pokhara.

Am letzten Tag des Trekkings stehen wir um 07:00 Uhr auf und genießen die wunderschöne Aussicht auf den Sonnenaufgang von Pothana aus und nach dem Frühstück (07:30 Uhr) wandern Sie (08:30 Uhr) 2,5 Stunden lang hinunter nach Phedi (erreichbar). ca. um 11.00 Uhr). Wir werden in Phedi zu Mittag essen und uns vor der Fahrt von der Trekking-Crew verabschieden nach Pokhara (30 Minuten). Check-in im Hotel (ca. 13.00 Uhr). Ruhe und Entspannung im Hotel in Pokhara

Tag 12: Fahrt von Pokhara nach Kathmandu. Freier Tag in Kathmandu. Übernachtung im Hotel in Kathmandu
lakeside

Nach dem Frühstück fahren wir von Pokhara nach Kathmandu. Die Fahrt dauert 7 Stunden. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel und Freizeit.

Tag 13: Ganztägige Besichtigung von Pashupatinath, Boudhanath und am Nachmittag besuchen wir Bhaktapur. Übernachtung in Kathmandu
bhaktapur

Nach dem Frühstück fahren wir 10-15 Minuten nach Pashupathi. Hauptattraktion in Pashupatinath Der Tempel ist ein Hindu-Ritual und eine Live-Ansicht des Hindu-Einäscherungsprozesses. Während der kurzen Freizeit können Sie die Hindu-Sadhus auf unterschiedliche Weise erkunden, um Lord Shiva glücklich zu machen. Sie können Fotos von Sadhus machen, aber sie erwarten wenig Geld, wenn sie sie Fotografieren.

Nach der Besichtigung von Pashupatinath machen wir eine kurze Fahrt nach Boudhanath, einem der größten Stupas der Welt mit hohem religiösen Wert. Aufgrund der meditierenden Umgebung und des Ortes ist es auch ein Zentrum der Meditation. Es wird kurze freie Zeit geboten, um die umliegenden Klöster zu erkunden und die Menschen/Mönche zu beobachten, die mit Butterlampen und Gebetsmühlen zu Buddha beten. Wir haben rund um Boudhanath Möglichkeiten zum Mittagessen und essen daher hier zu Mittag, bevor wir zu unserer abendlichen Besichtigung nach Bhaktapur aufbrechen. Dieser Durbar-Platz wird Sie mit der Schönheit verschiedener Tempel und Paläste faszinieren. Sie werden nicht nur die spektakuläre Aussicht auf die Architektur des 15. Jahrhunderts genießen können, sondern auch die Paläste und den Innenhof der Antike kennenlernen.

Tag 14: Fliegen Sie zum Weiterreiseziel.

Es ist nun Zeit für Ihre Abreise aus Nepal. Nach Ihrem Frühstück wird unser Flughafenvertreter im Hotel sein, um Ihren reibungslosen Transfer zum Tribhuvan International Airport zu gewährleisten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Sachen eingepackt haben, bevor Sie sich auf den Weg zum Flughafen machen. Auf Wiedersehen und wir hoffen, Sie bei Ihrem nächsten Abenteuer wieder in Nepal zu sehen.

Leistungen
Termine und Preise
Preise basierend auf 2 Teilnehmern
Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/01/2024 - 31/12/20241722 €1955 €
01/01/2025 - 31/12/20251773 €2013 €
Reisetipps für Ihre Nepal Reise
Weitere ausgewählte Reisen
Nepalreise mit Ghorepani Poonhill-Wanderung