?> Nepal Reise Nashorn, Chitwan & Pokhara-Panorama

Südost-Asien - Nepal

ab 1766 €

Nashorn, Chitwan & Pokhara-Panorama

Diese Rundreise führt Sie zum UNESCO-Welterbe Boudhanath, auf Safari in den Chitwan-Nationalpark und in das idyllische Pokhara. Bei Boots- Jeep und Fußsafaris halten Sie Ausschau nach der einheimischen Tierwelt!

Reisedauer:
12 Tage / 11 Nächte

Flug auf Anfrage ergänzbar

Privater Reiseleiter



Außergewöhnliches auf dieser Reise
Bei Fragen und Änderungswünschen beraten wir Sie gerne
Hinweis
Reiseablauf
Tag 1: Ankunft in Nepal
kathmandu-durbar-square---kal-bhairav

Nach Ihrer individuellen Anreise nach Kathmandu (Flug optional) heißt Sie Ihr Reiseleiter mit einer traditionellen nepalesischen Begrüßung herzlich Willkommen. Transfer zur Unterkunft nahe der größten buddhistischen Stupa Asiens. Nach der kurzen Ruhepause erhalten Sie beim Abendessen auf der Dachterrasse eines traditionell tibetischen Restaurants einen ersten Eindruck vom Buddhas Geburtsland. 2 Übernachtungen im Rokpa Guesthouse. A

Tag 2: UNESCO-Welterbe Pashupatinath & Boudhanath
kathmandu-durbar-square---ghhadi-bhaithak

Wer möchte, macht einen atemberaubenden Flug zum Mount Everest (optional). Der Rundflug ist wetterabhängig und startet bei guter Sicht früh morgens (ca. 06.00 Uhr) vom Inlandsflughafen Kathmandu und dauert ca. 50 – 60 Minuten. Nach der Rückkehr erfolgt das Frühstück in der Unterkunft. Am Vormittag besuchen Sie mit Pashupatinath (Tempel und Verbrennungsstätten) eines der wichtigsten Heiligtümer des Hinduismus. Der im Pagoden-Stil errichtete Haupttempel ist nur den Hindus zugänglich, doch von außen ist der Blick auf den vergoldeten Nandi-Stier möglich. Das gesamte Areal mit seinen Tempeln, Schreinen und Verbrennungsplätzen ist beeindruckend. Am Nachmittag besuchen Sie den Stupa von Boudhanath, das große buddhistische Heiligtum der Tibeter in Nepal. Mit 40 m Durchmesser und ca. 36 m Höhe gilt er als das Wahrzeichen des Kathmandu-Tals. Zu beiden Orten begleitet Sie zusätzlich ein fachkundiger Kulturführer. F/M/A 

Tag 3: Chitwan Nationalpark
chitwan-2-

Heute fahren Sie im modernen, privaten Minibus von Kathmandu zum Chitwan Nationalpark (Dauer ca. 5 Std.) - zu den Asiatischen Elefanten, Bengalischen Tigern, Sumpfkrokodilen und Panzernashörnern. Nepals ältester Nationalpark wurde 1984 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Elefantengras-Ebenen wechseln sich mit Salbaumwäldern ab. Nach Begrüßung durch den örtlichen, Englisch sprechenden Parkranger erfolgt die Einführung in das weitere Programm. Die Abstimmung der Reihenfolge und Zeiten der weiteren Ausflüge erfolgt bei Ihrer Ankunft. Bereits am Abend unternehmen Sie Ihre erste Fußsafari, um nach Panzernashörnern Ausschau zu halten. 5 Übernachtungen im Hotel Parkside. F/M/A

Tag 4: Chitwan Nationalpark
tiger

Am frühen Morgen Pirschfahrt im Einbaum-Kanu auf dem Rapti-Fluss (Dauer ca. 1,5 Std.), um nach zahlreichen Vogelarten, Sumpfkrokodilen und manchmal auch Ganges-Gavialen zu suchen. Der im südlichen Terai liegende Park ist bekannt für seine über 450 verschiedenen Vogelarten. Dazu zählen auch die seltenen Bartrappen, Sunda-Marabus und Indischen Schreiadler. Tagsüber besuchen Sie ein Elefanten-Camp, wo Elefanten geboren und großgezogen werden. F/M/A

Tag 5: Jeep-Safari
nashorn-in-chitwan

Heute steht Ihre erste, ausgedehnte Jeep-Safari im unberührten 20.000-Seen-Gebiet, der Pufferzone, auf dem Programm. Fahrt (mit Fahrer und Englisch sprechendem Parkranger) im offenen, modernen Jeep-Fahrzeug. Um die Aussicht auf Tierbeobachtungen zu erhöhen, sind Sie den ganzen Tag unterwegs (Dauer ca. 6 – 8 Std.) und haben Ihr Lunch-Picknick dabei. In den Grasebenen können Sie auf Streifenhyänen, Goldschakale, verschiedene Hirscharten und seltene Lippenbären sowie scheue Tiger treffen. Zum Park-Bestand gehören etwa 85 Bengalische Tiger, deren Population sich in den vergangenen fünf Jahren verdoppelt hat, wilde Elefanten-Herden, Wasserbüffel, über 650 Panzer-Nashörner und Wildschweine. F/M/A

Tag 6: Fuß-Exkursion und Tharu-Dorf
tharu-cultural-dance-show-01

Früh morgens erkunden Sie den Park bei einer Fuß-Safari (Dauer ca. 4 – 5 Std.). Erfahrene, Englisch sprechende Ranger begleiten Sie und geben Auskunft über das Verhalten der Tiere im Park. Am Nachmittag fahren mit einem typischen Ochsenkarren bei gemütlichem Tempo durch die angrenzenden Dörfer. Dabei besuchen Sie das traditionell nepalesische Terai-Tharu-Dorf Gothauli. Bei einem Rundgang erhalten Sie einen Einblick in die Lebensweise der dort im Einklang mit der Natur lebenden Tharu-Volksgruppe. Abends erleben Sie noch die Aufführung eines traditionellen Stocktanzes in der Sapana Village Lodge. F/M/A

Tag 7: Weitere Jeep-Safari
vögel-in-nepal

Heute beginnt nachmittags Ihre halbtägige Jeep-Safari (Dauer ca. 3 – 4 Std.) in die Pufferzone. F/M/A

Tag 8: Fahrt nach Pokhara

Nach diesen eindrucksvollen Safari-Tagen fahren Sie im modernen, öffentlichen Reisebus entlang unberührter Dschungel- und mächtigen Himalaja-Gletscherflußlandschaften ins ca. 140 km nord- westlich vom Chitwan-Nationalpark gelegene Pokhara. Die „Grüne Gartenstadt" liegt am Fuße des Annapurna-Himalaja-Gebirges, das 40 km entfernt im Norden majestätisch auf die Stadt mit dem erholsamen Fewa See hinabblickt. 3 Übernachtungen im Hotel Hotel Bar Peepal Resort. F/M/A

Tag 9: Colibri-Baumpflanzprojekt

Genießen Sie bei Sonnenaufgang den herrlichen Blick von der Dachterrasse auf den Fewa-See und den Sarankot Berg im Hintergrund. Heute machen Sie eine leichte Wanderung (ca. 100 Höhenmeter) entlang endloser Reisterrassen, Fruchtplantagen und Orangenbäumen unter Leitung eines Englisch sprechenden Guides. Ziel ist die Premium-Kaffeefarm „Nepal Blue Mountain", die Sie zu einer besonderen Kaffeeverkostung einlädt und über die Colibri-Baumpflanzaktion informiert. F/M/A

Tag 10: Erlebnis Annapurna Region
fewa-see

Heute stehen leichte, geführte Wanderungen mit einem Englisch sprechenden Guide auf dem Programm. Früh morgens gehen Sie auf den Sarangkot. Der 1.600 m hohe Hausberg gehört zu den bekanntesten Aussichtspunkten im Land und bietet einen fantastischen Blick auf das Pokhara-Tal und auf die schneebedeckten Annapurna-Gipfel. Hier oben sollten Sie schon vor 06:00 Uhr sein, um bei gutem Wetter den Sonnenaufgang nicht zu verpassen. Wer nicht hinaufsteigen möchte, kann auch mit dem Auto hin fahren. Am Nachmittag spazieren Sie zur Lakeside des Fewa-Sees und machen von dort eine Bootsfahrt zum Südufer (Dauer ca. 1⁄2 Stunde). Hier führt ein Weg durch den Wald hinauf zur Friedens-Pagode (ca. 1 Std.). Überall wird Ihnen ein freundliches „Namaste" zugerufen. F/M/A 

Tag 11: Fahrt nach Kathmandu

Fahrt im modernen, öffentlichen Reisebus von Pokhara nach Kathmandu (Dauer ca. 7 Std.) ins Guesthouse. Der spätere Nachmittag steht zur freien Verfügung. 1 Übernachtung im Rokpa Guest House. F/M/A

Tag 12: Rückreise

Late Check-out im Guesthouse mit tibetischer Zeremonie. Anschließend Transfer zum Flughafen, wo Ihre individuelle Weiter- oder Rückreise (Programm und Flug optional) beginnt. F/M

F = Frühstück/ M = Mittagessen oder Lunchpaket / A = Abendessen
Änderungen im Tourenverlauf vorbehalten.

Leistungen
Termine und Preise
Preise basierend auf 2 Teilnehmern
Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
05/01/2024 - 30/09/20241766 €2142 €
06/01/2024 - 30/09/20241835 €2226 €
01/10/2024 - 19/12/20241890 €2292 €
05/01/2025 - 30/09/20251818 €2205 €
06/01/2025 - 30/09/20251890 €2292 €
01/10/2025 - 19/12/20251946 €2360 €
Reisetipps für Ihre Nepal Reise
Weitere ausgewählte Reisen
Nashorn, Chitwan & Pokhara-Panorama