?> Kambodscha Reise Kambodscha für Entdecker

Südost-Asien - Kambodscha

ab - €

Kambodscha für Entdecker

Neben Angkor Wat, dem unumstrittenen Highlight Kambodschas, entdecken Sie auf dieser Reise aber auch die Natur, Menschen und die Kultur. Die Kultur und Geschichte Kambodschas sind gleichermaßen faszinierend. Die Geschichte des Landes wird zum einen von der Epoche des Khmer-Reiches und der Errichtung der Tempelanlage um Angkor Wat, und zum anderen von der Diktatur der roten Khmer geprägt. 

Reisedauer:
7 Tage / 6 Nächte

Flug auf Anfrage ergänzbar

Gruppenreise



Bei Fragen und Änderungswünschen beraten wir Sie gerne
Hinweis
Reiseablauf
Tag 1: Ankunft in PNH (-) ohne Reiseleitung
phnom-penh-(2).jpg

Empfang und Transfer mit dem Auto zum Hotel. Die Zimmer stehen ab 14:00 Uhr zu Ihrer Verfügung. Freizeit. Mittagessen und Abendessen nicht im Preis inbegriffen.

Übernachtung im Hotel Pasteur 51 Hotel & Residence* * * oder äquivalent 

Tag 2: Phnom Penh Stadtrundfahrt (F)
phnom-penh-(4).jpg

Entdecken Sie Phnom Penh City; die Hauptstadt liegt dort, wo die vier Arme des Mekong-Flusses Chaktomuk aufeinandertreffen. Phnom Penh ist seit mehr als 600 Jahren die historische Hauptstadt nach Angkor. Sie werden den Königlichen Palast, der 1866 erbaut wurde, und die Silberpagode besichtigen, welche sich inmitten der Palastanlage befindet. Ein Großteil der dort ausgestellten Schätze sind Gaben des Königs von Kambodscha und der Rest sind Geschenke aus unterschiedlichen Ländern. Unter den Schätzen befindet sich ein massiver Gold-Buddha, der 90 Kilogramm wiegt und mit 9.584 Diamanten besetzt ist. Außerdem gibt es dort einen kleinen, aus dem 17. Jahrhundert stammenden Buddha aus Smaragden und Baccarat-Kristallen.

Danach besuchen Sie das Nationalmuseum, welches zwischen 1917 und 1918 errichtet wurde, und das exklusiv den Khmer-Künsten gewidmet ist. Dort werden zahlreiche Artefakte aus Sandstein, Bronze, Silber, Kupfer, Holz, Keramik und anderen Materialien sowohl aus der Prä-Angkor- als auch aus der Angkor-Periode ausgestellt.

Weiter geht es nach Wat Phnom, eine uralte Pagode, die auf der Spitze eines Hügels steht. Wat Phnom wurde 1372 von einer wohlhabenden Khmer-Frau namens Penh erbaut, um heilige Reliquien zu beherbergen. Anschließend laufen Sie über den Russischen Markt, entstanden 1937, der einen herrlichen kolonialen Architekturstil widerspiegelt. Genießen Sie den Rest des Tages zu Ihrer freien Verfügung. Mittag-Abendessen nicht im Preis inbegriffen.

Übernachtung im Hotel Pasteur 51 Hotel & Residence* * * oder äquivalent 

Bemerkungen:

- Der Königspalast und die Silberpagode können aufgrund von offiziellen Zeremonien ohne Vorwarnung geschlossen sein. Wenn dem so ist, werden wir ein Alternativprogramm anbieten.

- Wat Phnom bietet heute vielen Affen ein Zuhause, welche sehr aggressiv werden können. Bitte nehmen Sie Abstand davon, Sie berühren zu wollen.   

Tag 3: Phnom Penh – Kompong Cham (F)
kompong-thom-(2).jpg

Transfer in Richtung Komphong Cham, einer kleinen Stadt, die sich ihren kolonialen Charme bewahrt hat. Dort besuchen wir den Wat Han Chey Tempel aus der Vor-Angkor-Zeit. Von oben bietet sich ein ausnehmend schöner Blick auf die Reisfelder entlang des Stroms. Wir können eine Tuktuk machen und besuchen Koh Sotine Island. In der kleinen Hafenstadt Kampong Cham am Mekong schlendern Sie an schönen Bauten aus der französischen Kolonialzeit vorbei. Einen kleinen Eindruck des alltäglichen Lebens bekommen Sie bei der Besichtigung des lokalen Marktes und der Erkundung der Stadt. Mittag-Abendessen nicht im Preis inbegriffen. Einfache Übernachtung.  

Übernachtung im Hotel LBN Asian * * * oder äquivalent

Bemerkung: Kompong Cham ist nicht touristisch entwickelt, d. h. die Restaurants, Hotels und der Service entsprechen lokalen Standards.      

Tag 4: Kompong Cham – Kompong Thom - Siem Reap (F)
kompong-thom-(1).jpg

Morgens besuchen wir den WatNokor Tempel aus dem 12. Jahrhundert und treffen Mönche und einheimische Menschen. Weiter geht es zu den Hügeln Phnom Pros (Hügel des Mannes) und Phnom Srei ( Hügel der Frau ). Transfer weiter nach  Siem Reap. Transfer für den Check-In ins Hotel. Mittag-Abendessen nicht im Preis inbegriffen.

Übernachtung im Hotel Memoire Siem Reap * * * oder äquivalent

Tag 5: Siem Reap: Die Stadt Angkor Thom, Angkor Wat und Tempel Ta Prohm (F)
angkor-(5).jpg

Am Morgen fahren Sie auf einer Straße, die von hunderte Jahre alten, riesigen Bäumen gesäumt ist. Urplötzlich werden Sie auf eine majestätische Steintür, den Eingang von Angkor Thom, auch als 'die große Stadt' bezeichnet, treffen. Wie aus dem Nichts erscheinen neugierig lächelnde, in Stein geschnitzte Gesichter auf magische Weise – der Bayon-Tempel, errichtet etwa zwischen dem 12. und 13. Jahrhundert. Dieses erstaunliche Bauwerk ist von 54 Türmen umgeben, von denen jeder mit 4 Gesichtern verziert ist.

Nach dem Besuch des Bayon-Tempels begeben Sie sich zum Baphuon, einem Tempelberg aus dem 11. Jahrhundert, dessen Restaurierung durch französische Architekten vor gar nicht so langer Zeit abgeschlossen wurde. Anschließend können Sie die Elefantenterrasse mit ihrer Länge von 350 Metern bestaunen; diese wurde einst für königliches Publikum und öffentliche Zeremonien verwendet. Weiter geht Ihre Tour zur Terrasse des Lepra-Königs, erbaut im 12. Jahrhundert und übersät mit herrlichen Aspara-Skulpturen.

Am Nachmittag besuchen Sie den berühmtesten Tempel: Angkor Wat. Sie starten im Mittelschiff und werden sehr schnell realisieren, wie riesig der Tempel ist. Diese architektonische Errungenschaft ist im Ganzen sehr künstlerisch, aber auch ein Wunder bei Betrachtung der ganzen kleinen Details. Ihre Tour endet mit dem Besuch von Ta Prohm, einem Tempel, der Opfer der tropischen Natur wurde.

Mittag-Abendessen nicht im Preis inbegriffen.

Übernachtung im Hotel Memoire Siem Reap * * * oder äquivalent     

Tag 6: Freizeit im Siem Reap (F) - ohne Reiseleitung, ohne Transfer

Der heutige Tag in Siem Reap steht Ihren individuellen Wünschen offen. Mittagessen und Abendessen nicht im Preis inbegriffen.

Übernachtung im Hotel Memoire Siem Reap * * * oder äquivalent  

Optional: Nehmen Sie am lokalen Dorfleben teil: +71USD/pax (Transfer, lokaler Reiseleiter, Eintrittsgebühren sind im Preis enthalten) (min. 2 Personen/Gruppe).

Sie beginnen Ihr Erlebnis, indem Sie Ihr eigenes traditionelles Frühstück zubereiten und die unterschiedlichen Phasen der Reisnudel-Herstellung entdecken und dabei helfen. Anschließend genießen Sie Ihr kreiertes Produkt zusammen mit der Familie.

Weiter geht es zu einem anderen Dorf, das sich auf die Herstellung von Bambus-Klebreis und die Ernte von Kokosnüssen spezialisiert hat. Assistieren Sie bei der Zubereitung der Bambusfüllung, während Sie

schmackhafte kambodschanische Snacks und eine frische Kokosnuss probieren. Auf dem Weg werden Sie verschiedene Zuckerrohr-Stände sehen. Die Dorfbewohner werden Ihnen erläutern, wie Sie die Früchte auf unterschiedlichen Wegen verarbeiten. Seien Sie nicht schüchtern und versuchen Sie es auch!

Der nächste und letzte Halt wird Sie zu einem Haus führen, in dem eine Familie ihr Einkommen damit bestreitet, Handarbeit aus Palmenblättern zu fertigen. Die Bewohner werden Ihnen lehren, wie man solch ein Handwerksstück herstellt und Sie haben die Möglichkeit, Ihr eigenes Kunstwerk als ein außergewöhnliches und sehr persönliches Souvenir mit nachhause zu nehmen. Rückfahrt nach Siem Reap Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Mittagessen und Abendessen ist nicht im Preis enthalten.

Tag 7: Siem Reap – KompongKleang - Siem Reap. Abflug (F)
tonle-sap-(1).jpg

Am frühen Morgen geht es los, um auf dem TonleSap ein schwimmendes Dorf zu besichtigen. KompongKhleang, fernab vom Massentourismus, ist durch die Höhe seiner Stelzenhäuser, eines der beeindruckendsten seiner Art. Wandern Sie durch den Ort und besuchen Sie die Einwohner. Danach, wenn es die Saison erlaubt, fahren Sie mit dem Boot zu einem entlegenen Dorf, wo sich vietnamesische Siedler niedergelassen haben. Zurück nach Siem Reap. Die Zimmer im Hotel stehen Ihnen bis 12:00 Uhr zur Verfügung

Transfer Ohne Guide zum Flughafen für Ihren Heim-/Weiterflug.. Mittagessen und Abendessen nicht im Preis inbegriffen.

Leistungen
Termine und Preise
Mindestteilnehmerzahl: 2
Anmerkung: Dies ist eine Gruppenreise, daher können Sie sich selbstverständlich auch mit weniger Personen anmelden.
von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/01/2022 - 31/12/2022--
01/01/2023 - 31/12/2023--
Reisetipps für Ihre Kambodscha Reise
Weitere ausgewählte Reisen
Kambodscha für Entdecker